Lance Stroll rockt das verregnete Monza Qualifying.

Samstag, 02. September 2017

Lance Stroll rockt das verregnete Monza Qualifying.

Ist 4. geworden und weil die beiden Red Bull vor ihm strafversetzt werden (neue Motoren), steht er jetzt in die ersten Reihe neben Polefahrer Lewis Hamilton.

Im Regen zeigt sich wer’s drauf hat und Lance Stroll - 18 Jahre alt - ist noch nie vorher mit einem F1 im Regen bzw. mit Regenreifen gefahren. Und steht beim Italien GP in der 1.Reihe in der Startaufstellung. Krass.

Esteban Ocon nicht viel schlechter - startet im Force India direkt dahinter.

Leider ist für Sonntag schönes Wetter angesagt - Regen wäre gut!

Stroll | Formel1 | Williams |


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner