Schleppender Produktionsanlauf bei Tesla Model 3 - Probleme mit Ansage?

Samstag, 07. Oktober 2017

Schleppender Produktionsanlauf bei Tesla Model 3 - Probleme mit Ansage?

Tesla hat im 3.Quartal zwar 26.000 Autos ausgeliefert, allerdings waren davon nur 220 vom neuen Model 3. Das war anders geplant.

Die Leute wollen jetzt wissen, was mit ihren Bestellungen ist. Elon Musk: We are deep in production hell.”

Rächt sich jetzt, dass man die Prototypen-Phase übersprungen hat und direkt die Produktionswerkzeuge in Auftrag gegeben hat?

Most automakers test a new model’s production line by building vehicles with relatively cheap, prototype tools designed to be scrapped once they deliver doors that fit, body panels with the right shape and dashboards that don’t have gaps or seams.

Tesla, however, is skipping that preliminary step and ordering permanent, more expensive equipment as it races to launch its Model 3 sedan by a self-imposed volume production deadline of September, Musk told investors last month.

Das war ein riskanter Schritt - aber Risiken gehören zur Start-Up Mentalität.

Wenn es funktioniert: super. Wenn nicht: ?

Tesla | Musk | Model3 | Prototypen |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner