Sonntag, 02. Mai 2010

mikefrison.com/430

Während aktuell die ganze Nürburgring-Region mit Top-Gear Stunt Show Plakaten zugepflastert ist, habe ich mir von offizieller Nürburgring Seite anhören müssen, daß das nicht mein Ernst sein könne, dies als "abwerben" zu beschreiben, da es doch "das Gesamterlebnis attraktiver macht".

Daraufhin habe ich die Zeitpläne genauer verglichen - alle 7 Stunt Show Termine finden zeitgleich mit 24-Stunden Highlights statt:

Donnerstag 14:00 Training 24h
Donnerstag 17:00 Training Youngtimer
Freitag 12:00 Qualifying 24h
Freitag 17:00 Rennen Youngtimer
Samstag 11:00 24h Fahrerparade
Samstag 17:00 24h Rennen
Sonntag 12:00 24h Rennen

Kein Wunder, daß die Veranstalter auf die Barikaden gehen, wenn sie von ihrem eigenen Streckenvermieter (!!) mit einem Konkurenzprogramm konfrontiert werden und dieser eigene Programmpunkte installiert. Inklusive Kollision mit dem Zeitplan. Verschiebt sich hier grade vor unseren Augen die Trennlinie Streckenbetreiber - Veranstalter?


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner