Bußgeldimmunität - neues Wort gelernt vom Autokartell.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Bußgeldimmunität - neues Wort gelernt vom Autokartell.

Da musste ich auch erstmal googeln, ob sich Daimler das selber ausgedacht hat, oder ob es das vorher schon gab.

Google bringt schlanke 54 Ergebnisse - nicht wirklich überzeugend.

Hintergrund ist das selbstangezeigte Autokartell von VW, BMW und Daimler, bei dem die Stuttgarter die sogenannte Kronzeugenregelung beanspruchen - und Antrag auf Bußgeldimmunität gestellt haben.

Es gibt zwar aus Brüssel noch kein offiziell eingeleitetes Verfahren, aber nach dem unangemeldeten Besuch bei BMW letzte Woche, hatten auch VW und Daimler neugierige EU Beamte im Haus.

Kartell | Volkswagen | Daimler | Durchsuchung | Bußgeld | Kronzeuge |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner