Foxconn baut Motorräder.

Sonntag, 12. November 2017

Foxconn baut Motorräder.

Wo Apple draufsteht, ist Foxconn drin - denn das iPhone wird bei dem Hersteller in Auftrag produziert. Das machen sie auch noch für andere Firmen, aber Apple sorgt für fast die Hälfte des Umsatzes.

Jetzt geht es in Richtung Mobilität, denn Foxconn fertigt für Evoke deren Modell Urban. Die laufen sich erst warm, also ist das gerade mal der Anfang.

Witzigerweise hatte Tony Seba mal Foxconn referenziert, aber in dem Zusammenhang, dass den Autoherstellern die Felle wegschwimmen und sie aufpassen müssen nicht die neuen Foxconns zu werden. Also knallharte Auftragshersteller mit mickrigen Margen. Dass Foxconn selber jetzt schon zur Stelle ist und den Autoherstellern eventuell noch nicht mal diese Möglichkeit bleibt, gibt der Entwicklung nochmal zusätzliche Brisanz.

Foxconn | Evoke | Seba | Elektro |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner