motorsport.com - das Motorsport Monopol.

Dienstag, 19. Dezember 2017

motorsport.com - das Motorsport Monopol.

Das “Motorsport Network” saugt in letzter Zeit alles auf, was sich irgendwie mit Rennsport beschäftigt. Don Dahlmann im Racingblog hatte sich vor ein paar Monaten mit dem Thema beschäftigt - es ist nicht einfach den Überblick zu behalten.

Deutsche Publikationen sind ebenso betroffen wie Englische - global wird das große Fangnetz ausgeworfen.

Ich erinnere mich noch an die Anfänge: erst hat sich Eric Gilbert mit seiner motorsport.com übernehmen lassen (2011) und eine C-Suite Rolle eingenommen, dann wurden lokale Auftritte in anderen Ländern installiert - auch Deutschland (de.motorsport.com bzw. motorsport.de). Später kamen großflächig die Aquisitionen, nichts wurde dem Zufall überlassen. In Le Mans schon ein großer motorsport.com Auftritt, inzwischen gibt es Live Streaming und motorsport.tv wurde etabliert.

Christine Blachford greift im Sidepodcast das Thema aktuell auf und listet die Firmen, die inzwischen schon übernommen wurden - da wird einem schwindelig - absolute Dominanz. Von Autosport über Forix, James Allen, Motors TV, Sutton, Schlegelmilch - aber auch die deutsche Motorsport-Total - alle gehören zu diesem Imperium.

Es ist fast schon einfacher, die letzten übriggebliebenen unabhängigen Medien aufzulisten.

An den Größenordnungen und der Dominanz ist leicht zu erkennen, dass das keine gesunde Entwicklung sein kann. Und Christine bringt es auf den Punkt:

More than ever, it is important to support independent publishers of motorsport content. If you’ve enjoyed F1 or other motorsport coverage from anyone who hasn’t sold out this year, be sure to let them know.

MotorsportCom | MotorsportNetwork | Gilbert | Racingblog | Sidepodcast |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner