Maxime Martin hat bei Aston Martin unterschrieben.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Maxime Martin hat bei Aston Martin unterschrieben.

Wie schon vermutet wechselt er von der DTM und BMW zur WEC und Aston Martin. Er nimmt auch schon Maß:

Maxime Martin hat bei Aston Martin unterschrieben.

In der Pressemitteilung macht AM kein Hehl daraus, dass sie sich tierisch freuen so einen schnellen Mann an Land gezogen zu haben:

Paul Howarth, Aston Martin Racing Team Principal said: “We’ve had an eye on Maxime for several years now, so we are delighted to welcome him to Aston Martin Racing. He is an exceptionally talented GT driver and he is the perfect addition to our high-calibre driver line-up.”

Und schön, wie entspannt sie mit anderen Herstellern in ihrer PM umgehen - versucht sowas mal bei BMW, Audi und Mercedes zu finden:

Following in the wheel tracks of his father - four-time Spa 24 Hours winner, Jean-Michel Martin – Maxime started his own racing career in the Mini Cooper Challenge where he won the 2005 World Cup. After a brief spell in single-seaters he found his feet in GT racing, working his way up via the Megane Trophy where he was Vice Champion in 2008 and the Clio Cup France where he was crowned champion that same year.

Maxime first came to Aston Martin’s attention in 2010 when he competed against Aston Martin Racing in a Ford GT in the FIA GT1 World Championship. The following year saw his debut at the 24 Hours of Le Mans where he finished seventh overall in the Marc VDS Lola Aston Martin DBR1–2. As a BMW factory driver since 2013, Maxime has been a constant in many of the world’s best GT series and in the German DTM Championship.

Zur Feier des Tages wollte ich mir mal den neuen Vantage live anschauen, aber bei Royal Motors in Köln musste ich lernen, dass dieser Auftritt hier nur einen Tag lang dauerte - mit eigenen Autos rechnen sie erst für den Sommer.

Habe es mir aber trotzdem nicht entgehen lassen, mir schöne Aston Martins anzuschauen:

Aston Martin

Damit ist Maxime Martin’s BMW Zeit also erstmal abgehakt. Wer meinen Rückblick auf seine Jahre bei den Bayern noch nicht gelesen hat - bitte hier entlang.

MaximeMartin | AstonMartin | RoyalMotors |

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner