Die Stuntshow in der ring°arena ist abgesagt, obwohl die halbe Eifel damit zugekleistert ist.

Freitag, 21. Mai 2010

Die Stuntshow in der ring°arena ist abgesagt, obwohl die halbe Eifel damit zugekleistert ist.

Die Stunt Show in der Arena ist kurzfristig abgesagt worden. Zwar wird im Internet die Veranstaltung immer noch beworben und die halbe Eifel ist mit Plakaten zugekleistert, aber wenn man die Hotline anruft bekommt man nur die Info, daß alle Mai-Termine abgeblasen sind. Eigentlich sollten morgen und übermorgen (Sa/So) noch Vorführungen stattfinden. Einen Grund für die Absage konnte mir die freundliche Dame am Telefon nicht nennen: "Das weiß ich auch nicht.".



Sogar Shell schmückt sich noch stolz mit dem Flop - und listet nach wie vor die Mai Termine:



Im Gegensatz zu der sonst typisch lauten und kumpelhaften Kommunikation verbreitet man von Seiten der ring°betreiber Lindner/Richter keine Nachrichten zu der Absage, ist vielleicht zu peinlich nach dem Riesenbrimborium, das man im Vorfeld für die Quietscheparty veranstaltet hat. Und obwohl die 24h-Besucher überschwemmt wurden mit Freikarten (die lagen stapelweise rum!), waren die Vorstellungen nur mäßig besucht. Inklusive Beifall vom Band. Was für ein jämmerlicher Zirkus - und zeitgleich läuft auf der Nordschleife das 24h-Rennen.

Ende April mußte ich mir von offizieller Seite u.a. wortwörtlich anhören: "Ich habe das Gefühl, dass in Deinen Augen immer alles doof ist, was neu ist."



Ganz ehrlich: dööfer geht nimmer.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner