Auto und Motorrad geraten aneinander - Körperverletzung.

Montag, 12. März 2018

Auto und Motorrad geraten aneinander - Körperverletzung.

Die Motorradsaison hat begonnen und bei der Überschrift ist der Ablauf im Kopf schon fast klar.

In Wirklichkeit so:

Der Motorradfahrer passte den Autofahrer einige Orte weiter ab, hielt ihn an und schlug unvermittelt durch die geöffnete Seitenscheibe auf den Fahrzeugführer ein.

Wobei ich die Vorgeschichte gerne mal aus der anderen Perspektive hören würde:

Am späten Nachmittag des 11.03.2018 befuhr der 24-jährige Geschädigte die L73 von Antweiler in Richtung Schuld. Als der Fahrzeugführer in einer Kurve bremsen musste, fuhr ein hinter ihm fahrender Motorradfahrer aufgrund mangelnden Abstands beinahe auf das Fahrzeug auf.

Motorrad | Saisonbeginn | Körperverletzung |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner