Wie der deutsche Amtsschimmel sich erfolgreich gegen Elektromobilität wehrt.

Freitag, 30. März 2018

Wie der deutsche Amtsschimmel sich erfolgreich gegen Elektromobilität wehrt.

Eine Münchnerin hat einen unverschuldeten Unfall mit dem Elektroroller - Totalschaden.

Daraufhin kauft sie sich einen Neuen, bekommt aber keine Förderung:

Den neuen Roller, den sie als Ersatz bekam, fördert die Stadt nicht, der Grund: Eichinger hätte einen neuen Antrag stellen und auf dessen Genehmigung warten müssen, bevor sie den Ersatzroller bestellte. Aber daran hatte sie nicht gedacht - und nachträglich gestellte Anträge werden kategorisch nicht genehmigt.

Mit Betonung auf kategorisch - weil, wo kämen wir da hin? Wenn jeder wie er lustig ist, Elektroroller kauft? Kruzifix auch.

Dann lieber ersticken.

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner