In was für armseligen Zeiten wir leben, dass man nicht mal Rucksäcke bei Rock am Ring auf das Festivalgelände mitnehmen darf.

Mittwoch, 18. April 2018

In was für armseligen Zeiten wir leben, dass man nicht mal Rucksäcke bei Rock am Ring auf das Festivalgelände mitnehmen darf.

Nur durchsichtige Plastiktüten, die natürlich nicht größer als DIN A4 sein dürfen. Dafür aber stramme 10€ kosten.

Als ob solche Zuschauer-Gängeleien in der Lage wären die Sicherheit zu verbessern. Hauptsache irgendeinen Aktivismus an den Tag gelegt um zu suggerieren, man hätte alles im Griff.

Ein Terrorist kauft sich eine Eintrittskarte, um dann mit einem 200kg Rucksack zum Konzert zu gehen? Aber die Zuschauer lassen es mit sich machen, die jahrelangen Dauerdurchsuchungen an den Flughäfen zeigen Wirkung: Abstumpfung nämlich.

RockAmRing |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner