Global Warming Report.

Dienstag, 09. Oktober 2018

Global Warming Report.

Dickes Ding, 700 Seiten stark - von einem UN Wissenschaftler Konsortium.

Und ziemlich ernüchternd: in 2030 müssen die CO2 Emissionen einen steilen Abwärtstrend aufweisen, damit wir überhaupt innerhalb des 1,5°C Fensters bleiben.

Aktuell liegen wir Erdlinge bei 40 Milliarden Tonnen CO2 Ausstoß pro Jahr - Tendenz steigend.

Ich habe da wenig Hoffnung. Wenn ich sehe, wie hier in Köln den Leuten die Bequemlichkeit aus den Ohren quillt - denen müsste das Wasser schon bis zum Hals stehen und dann würden sie immer noch mit dem Finger auf andere Leute zeigen, die erstmal anfangen sollen.

Das hat natürlich auf den Motorsport auch Auswirkungen, weil man damit Signale setzt, die genau dem entgegengesetzten Zeitgeist entsprechen. Das wird sich in den nächsten Jahren verschärfen.

Immerhin werden diejenigen noch die Auswirkungen zu spüren bekommen, die sie verursacht haben. Denn das wird alles relativ zeitnah stattfinden.

Oder wie Jason Kottke formuliert:

There will be widespread coastal flooding, food shortages, wildfires, and other issues related to climate change. If you are 60 or under, these changes will occur in your lifetime.

GlobalWarming | Erderwärmung | Kottke |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner