Der geldgeile DMSB umgarnt die Simracing-Szene.

Sonntag, 21. Oktober 2018

Der geldgeile DMSB umgarnt die Simracing-Szene.

Da ist man wohl auf der Suche nach neuen Geldquellen fündig geworden.

Mein Tipp an die Szene: nicht geschmeichelt, sondern bedroht fühlen und die Unabhängigkeit stärken. Falls das nicht funktioniert, dann schonmal gefasst machen auf: Überreglementierung, nicht nachvollziehbare Entscheidungen von bräsigen Funktionären und natürlich jede Menge Lizenzgebühren.

DMSB | Simracing |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner