Während VW seine Jahrespressekonferenz abhält, reicht die amerikanische Börsenaufsicht eine neue Klage ein.

Freitag, 15. März 2019

Während VW seine Jahrespressekonferenz abhält, reicht die amerikanische Börsenaufsicht eine neue Klage ein.

Stellt sich raus, dass VW für 13 Milliarden USD Anleihen in den USA platziert hat - bevor der Abgasbetrug aufgeflogen ist:

The SEC lawsuit, filed in San Francisco, claims the automaker and former CEO Winterkorn concealed the depth of the scandal – and the potential penalties – from both investors and federal regulators.

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner