Samstag, 26. September 2009

mikefrison.com/57

Dr.Horst Hund - Leiter der Staatsanwaltschaft in Koblenz - im aktuellen Zeitungsinterview:

"Eine Straftat aufzuklären, herauszufinden, wie es wirklich war und dafür zu sorgen, dass der Schuldige eine gerechte Strafe bekommt, das ist das Interessante an meinem Beruf".
Und wie ist das nun mit Vater Staat und seinen stadt- oder landesnahen Töchtern, die Geld vom öffentlichen Papa bekommen, um dann privatwirtschaftlich ihr Glück zu suchen? Schwierig, sagt Dr. Hund. Er sieht einen politischen Fehler in diesen Konstruktionen, "die von den Fesseln des Haushaltsrechts befreit, aber vor Insolvenz faktisch geschützt sind". Dr. Hund: "In solche Gesellschaften gehen Steuermittel rein, doch wenn die gewählten Volksvertreter fragen, was ist daraus geworden, dann soll das ein Geschäftsgeheimnis sein - das überzeugt mich nicht!"

In diesem Zusammenhang: die Hausdurchsuchung, die Horst Hund in Virneburg am 9.6.2009 bei Wilhelm Hahne eingesetzt hat, wurde vor Gericht als illegal eingestuft.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner