Erzberg - Jonny Walker und KTM.

Dienstag, 16. Juni 2020

Erzberg - Jonny Walker und KTM.

Ich hatte hier mal vor Jahren Jonny Walker verlinkt, als er das Erzbergrodeo 2014 gewonnen hat und man sich das Rennen als Onboard komplett (!) auf Youtube anschauen konnte:

youtu.be/4j6dyAMrPZU

Aktuell gibt es bei KTM ein Interview mit Jonny Walker und er meint zu dem 2014er Rennen:

I still dream about 2014. I remember finishing and realising that I never fell off the bike, not once. Everything went so perfectly and that almost never happens at the Iron Giant. I got the holeshot and didn’t see another rider for the rest of the race. I won by about 30 minutes, which is unheard of now.

Er meint auch, dass es mal an der Zeit wäre, dass ein Viertakter gewinnt - nämlich die 350er. Also nicht so wie mein Crosser, sondern die Enduro-Variante. Mir war überhaupt nicht klar, dass das Rennen bisher immer nur zweitaktend gewonnen wurde.

KTM lässt sich aber auch nicht lumpen und hat zur Feier des Tages eine Erzbergrodeo-Sonderversion vorgestellt - 2-Takt natürlich:

Mike Frison / renn.tv

Viel zu schade für Erzberg!

Kennt Ihr eigentlich den Reitwagen? Motorradzeitschrift aus Österreich. Habe ich früher verschlungen. Früher - das heißt zu den Zeiten, als der Erzberg aus der Taufe gehoben wurde und ein frecher Chris Pfeiffer auf einer GasGas (!) das Rennen mal eben so gewonnen hat. Also vor gut 20 Jahren. Wahrscheinlich sitzt der Stachel bei KTM immer noch so tief, dass sie jetzt kürzlich GasGas übernommen haben.

Erzberg | Walker | Enduro |


Neue renn.tv Einträge: