Zum Eifel Grand Prix wurde der Toto Wolff / Land Porsche Crash aus der Fuchsröhre überall aufgegriffen.

Sonntag, 11. Oktober 2020

Zum Eifel Grand Prix wurde der Toto Wolff / Land Porsche Crash aus der Fuchsröhre überall aufgegriffen.

Zum Beispiel hier bei ESPN.

Ich hatte mich schon gewundert, warum das Video auf einmal wieder kommentiert wurde.

Viele beschweren sich, dass ich angeblich den Crash an sich rausgeschnitten hätte. Oder warum der fehlt. Das war damals - ist ja immerhin inzwischen über 10 Jahre her - normale Consumer MiniDV Kameratechnik (Sony PC1000). Da wurde nicht Frame für Frame abgespeichert wie heute, sondern die Komprimierung erstreckte sich über mehrere Frames - dadurch fehlt auch ein Teil vor dem Crash.

Wenn ich mir das heute anschaue - und die Fragen dazu - dann hätte ich mir vielleicht die Überblendung sparen sollen und einfach beide Kamerabilder durchlaufen lassen sollen (wobei die nach vorne dann einfach vorher schwarz wird). Aber am Ende war ich froh, dass überhaupt Material dabei rausgekommen ist, denn Toto wollte es veröffentlicht sehen.

Aber so haben die Leute wenigstens was zum Diskutieren und wie man sieht machen sie das ganz gerne.


Neue renn.tv Einträge: