Einblick in die Social Media Aktivitäten von BMW.

Mittwoch, 08. September 2010

Einblick in die Social Media Aktivitäten von BMW.

Stellt sich BMW so die Möglichkeiten von Social Media vor? Dieser Eintrag ist heute 3 mal (!) in verschiedenen Unterforen im N-Forum gepostet worden:

Bei der Recherche nach Motorsport-Communities bin ich auf euer Forum gestoßen. (..)

Hintergrund ist bmw.de/coolestjob, da darf man dann als Hiwi bei einem Fahrertraining handlangern.

Ich hätte dem jetzt garkeine Beachtung geschenkt, aber wenn BMW persönlich im Forum mitspielt, steig ich doch mal tiefer ein:

den identischen Beitrag habe ich noch öfter gefunden, hier, hier, hier oder hier.

Das Ganze gibt es auch als Segel-Thema:

Bei der Recherche nach Segel-Communities bin ich auf euer Forum gestoßen .., z.B. hier, hier oder hier.

Oder wie wär´s mit Golf?

Die Hansel haben sich noch nichtmal die Mühe gemacht den Text zu ändern. Es gibt auch eine Pressemitteilung dazu, aber offensichtlich will man die Resonanz noch etwas pushen.

Die Kampagne wird ausgeführt von LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH, die nennen das dann ´Consumer- / Lifestyle-Marketing´. Für so mit Kreativität Bewaffnete gelten unsere Regeln natürlich nicht.

Ich nenn den Eintrag ganz unverkrampft so: unerwünschte, auf elektronischem Weg übertragene Nachricht, die unverlangt zugestellt wird und werbenden Inhalt hat.
Oder kurz: Spam.



Aktuelle renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner