Konzepte? Welche Konzepte?

Donnerstag, 23. September 2010

Konzepte? Welche Konzepte?

Der umstrittene Freizeitpark am Nürburgring ist in finanzieller Hinsicht offenbar wieder auf Kurs. Nach Aussage der Landesregierung kostet das Projekt den Steuerzahler seit Mai kein zusätzliches Geld mehr.

Spätestens 2016 werde die Nürburgring GmbH in der Lage sein, Zinsen und Tilgung zu zahlen und die laufenden Kosten aus eigener Tasche zu begleichen.


Wie jetzt?

Der Boulevard, das Action-Museum ringwerk und die Veranstaltungshalle Arena würden allerdings nicht so gut besucht. Hier solle es Verbesserungen der Konzepte geben.

Welche Konzepte?


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner