Das Land schickt Gerd Weisel mit Spezialmission in die Eifel zur Nürburgring GmbH.

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Das Land schickt Gerd Weisel mit Spezialmission in die Eifel zur Nürburgring GmbH.

Herr Koch - der Geschäftsführer der Nürburgring GmbH - hat mir bestätigt, daß er Verstärkung bekommt: von noch einem Geschäftsführer.

Da werden sich jetzt manche verwundert die Augen reiben: noch ein Geschäftsführer? Jetzt wo die alte Nürburgring grade mal noch 8 oder so Mitarbeiter hat?

Ja genau. Das Land schickt ihn, er hat für die nächsten Monate den Spezialauftrag ´bei der Fertigstellung des Baus und rechtlichen Fragestellungen´ zu unterstützen.

Gerd Weisel heißt der Sonderermittler und falls da einer noch mehr Infos hat, die sind bei mir immer gut aufgehoben! :D Er soll auf jeden Fall dicke Jacken einpacken, es zieht schon ganz schön an ;)

Kommentieren? Gerne per Email, Twitter, Forum oder Facebook.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner