Kai Richter´s Zugangskontroll- und Plastikkartenfirma ´CST´ jetzt abwickeln.

Sonntag, 06. Februar 2011

Kai Richter´s Zugangskontroll- und Plastikkartenfirma ´CST´ jetzt abwickeln.

Eveline Lemke redet nicht lange drumherum:

Minister Hering weigert sich anzuerkennen, dass die Art, wie die CST geführt wird, umgehend politische Konsequenzen nach sich ziehen muss. Die Landesregierung darf nicht sehenden Auges zulassen, dass am Nürburgring weiterhin systematisch und gezielt Steuermillionen verschwendet werden. Sonst muss sie sich den Vorwurf gefallen lassen, dass sie diese Vorgänge nicht nur zulässt, sondern sogar unterstützt. Sofern die CST jetzt nicht vom Wirtschaftsminister abgewickelt wird, müssen die WählerInnen dies am 27. März wohl mit dem Wirtschaftsminister tun.

Inzwischen führt Hendrik Hering die Geschäfte quasi mit, durch seinen Sonderbeauftragten Gerd Weisel. Der steht auch schon im CST Impressum.

Das mit dem Aufpasser ist natürlich völlig absurd!



Aktuelle renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner