Vollansicht

Sonntag, 23. Dezember 2018

Videoprobefahrt vom neuen elektrischen VW Volumenmodell.

Fully Charged und Robert Llewellyn konnten schon den elektrischen VW I.D. probefahren - hier das Video dazu. Das Auto kommt erst 2020 auf den Markt. Früher waren solche Aktionen Ferdinand Piëch vorbehalten, heute dürfen schon Journalisten die Prototypen ausprobieren und filmen.

Das Ganze wurde allerdings in Sudafrika durchgeführt, was den CO2 Footprint wieder ordentlich belastet.

Sind ein paar interessante Details im Video, z.B. ein Raddruchmesser von 705 mm und dass das Auto Heckantrieb hat.

FullyCharged | Llewellyn | VWID | Elektro |


Sonntag, 28. Oktober 2018

[Video] Fully Charged war am Pikes Peak.

Das Rennen ist zwar schon 4 Monate her, aber das Warten hat sich gelohnt - klasse Reportage von Fully Charged und Jonny Smith von VW’s Rekord. Sogar Ari Vatanen findet Erwähnung:

youtu.be/o7zM0BDM2Vc

PikesPeak | FullyCharged | Dumas | Volkswagen | Elektro |


Mittwoch, 18. April 2018

Fully Charged stellt den Jaguar I-PACE vor.

Die Details haben es in sich, z.B. ist das Chassis fast komplett aus Aluminium. Es wird auch nicht geschweißt, sondern vernietet und geklebt.

Mike Frison / renn.tv

Auch dass der I-PACE eigentlich ein komplett anderes Auto ist als der F-PACE war mir so gar nicht bekannt.

Schaut es Euch an - lohnenswerte Folge:

youtu.be/MocHcoBm4bU

Jaguar | IPace | FullyCharged |


Montag, 12. Februar 2018

Rustikaler Elektro-Geländewagen Bollinger B1.

Sieht zwar auf den ersten Blick aus wie ein umgebauter Defender, …

Mike Frison / renn.tv

… stellt sich aber bei genauerem Hinschauen als waschechtes und brandneues Elektroauto heraus:

Mike Frison / renn.tv

Fully Charged hat ein Video gedreht mit etwas mehr Hintergrund.

Das dauert noch, bis man welche auf der Straße sieht - Produktionsstart in etwa 2 Jahren. Und wer jetzt scharf darauf geworden ist, darf sich erstmal hinten anstellen - es gibt schon 12.000 Vorbestellungen.

Bollinger | Elektro | FullyCharged |


Samstag, 05. August 2017

Bei einem 911er Targa von 1979 den 3.2L gegen Elektromotor getauscht.

Ich weiss, da werden mich einige für köpfen wollen - aber ich find's mega.

Wie sie bei 3:36 hinten in den Kofferraum schauen!

Elektro 911er Targa von 1979

320 km Reichweite - und die Beschleunigung schneller als das Original. Und ein Getriebe hat er sogar auch. Hier der Film dazu.

Elektro | 911er | FullyCharged |


Montag, 22. Mai 2017

Weil Honda es verschlafen hat, den antiken Motocampo zu elektrifizieren, bekommen sie jetzt den Rang von den Chinesen abgelaufen. Schöner Beitrag von Fully Charged!

Motochimp | Motocampo | FullyCharged |




Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner