Vollansicht

Dienstag, 15. Mai 2018

Travis Pastrana - Evel Knievel.

Travis Pastrana ist so etwas wie der Evel Knievel der Neuzeit - 50 Jahre liegen dazwischen. Und jetzt möchte Travis einige der Sprünge von damals wiederholen, aber nicht auf einem Crosser - das wäre zu einfach. Sondern auf einem Flat Tracker - bei uns weniger bekannt, dafür aber in Amerika umso mehr:

Innerhalb von drei Stunden greift Travis Pastrana am 8. Juli 2018 jene drei Sprünge an, mit denen Evel Knievel seinen Ruf als Amerikas verrücktester und mutigster Stunt-Artist endgültig untermauerte. Auf der Indian Scout FTR750 – dem dominierenden Bike der American Flat Track Series 2017 und 2018 – wird der 34-Jährige zunächst mehr als 52 nebeneinander aufgestellte Autos überspringen. Dann folgt der Sprung über 16 der legendären Greyhound-Überlandbusse. Krönender Abschluss der Stuntshow auf der Indian FTR750 wird der Sprung durch die 300 Meter breiten und bis zu 150 Meter hohen Wasserfontänen des Springbrunnens vor dem berühmten Caesars Palace Hotel & Casino.

Man kann das verrückte Spektakel sogar live im History Channel verfolgen.

Pastrana | Indian | Knievel |


Mittwoch, 06. November 2013

Übrig Ns vom Mittwoch.

Netzfundstücke, nteressant und benzinlastig:

“Vor drei Wochen ist er nochmal gefahren, bei einem FEV-Kundenevent in Spa-Francorchamps . Fahrer war logischerweise Oliver Kainz!”

Schön zu hören!

Tag: ÜbrigNs


Mittwoch, 08. Dezember 2010

Neues aus der Evel Knievel Abteilung.Das Wichtigste überhaupt ist, daß der Stunt einem möglichst großen Publikum gezeigt werden kann. Da ist bei der Auswahl des Equipments das Kleinste grade klein genug. Im Onboard Bereich kann jetzt weiter abgerüstet werden - größenmäßig:



(via neuerdings.com)


Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner