Freitag, 18. August 2017

Walter Röhrl entschleunigen?

Mittelbayerische, Walter Röhrl:

Ich war und bin immer fokussiert, ich kann nicht in den Tag hinein leben. Ich bin ruhelos und suche immer die Perfektion. Das kann auch zur Qual werden. Ich habe mir das Leben immer sehr, sehr schwer gemacht. Eigentlich suche ich die Entschleunigung.

Röhrl |


Acura ARX-05 Prototyp für IMSA vorgestellt.

Wird von Penske eingesetzt und soll ab 2018 u.a. gegen den Mazda antreten, der von Joest an den Start gerollt wird:

Alta Motors

Mehr Bilder hier. Schicke Geräte, weltklasse Teams - die IMSA mausert sich.

Acura | Penske | IMSA |


Donnerstag, 17. August 2017

Marcus Schurig: Deutschland sollte sich hüten, die Autoindustrie in den Untergang zu schreiben.

Marcus Schurig hat sich in der sport auto auch mal am Dieselgate versucht:

Deutschland sollte sich als Industrie- und Autonation davor hüten, eine Sparte, die bisher ein wesentlicher Treiber von Wachstum und Wohlstand war, in den Untergang zu schreiben.

Sich dem Wandel entgegen zu stemmen und in Alles-wird-gut Melancholie zu verfallen kann es aber auch nicht sein.

Audi in Le Mans raus, VW und WRC, Porsche und Le Mans, Mercedes und DTM … wieviel Einschläge braucht es denn noch?

Nur eine starke Autoindustrie kann Antworten auf die Fragen der Zukunft finden. Google und Apple haben ihre Autopläne nämlich schon wieder begraben.

Die starke Autoindustrie ist so mit sich selbst und ihren Altlasten beschäftigt, dass sie den abgefahrenen Zug gar nicht mitbekommen haben.

Und beerdigt ist bei den “halbgaren Internetfirmen” überhaupt nichts - im Gegenteil:

Bei Google - bzw. Alphabet Inc. - ist Waymo unterwegs:

In October 2015, we achieved the world’s first fully self-driving trip on public roads, in a car without a steering wheel or pedals. We refine Waymo technology through 1 billion miles of simulation testing each year, and our cars have self-driven more than 3 million miles on public roads across four U.S. cities.

Und Apple’s Tim Cook hat ja kürzlich erst bestätigt, dass es in Cupertino unter der Oberfläche kräftig brodelt.


Mittwoch, 16. August 2017

Air Berlin ist pleite - und damit Niki auch. Aber Niki Lauda selber hat längst verkauft und ist komplett raus.


Nach dem elektrischen Elfer gibt es jetzt auch einen batteriegetriebenen Silberpfeil. Von Infiniti.

Ich schätze da gibt es inzwischen einige armdicke Halsschlagadern in Stuttgart.


Bei MarcVDS wurde eingebrochen - das Moto2 Weltmeisterbike von 2014 ist weg. Die Diebe kamen nur deswegen.


Passend zum Wheelie Wednesday: am Wochenende ist die Wheelie Weltmeisterschaft. Was es alles gibt.


Bei Aston Martin wird sogar ein Kombi atemberaubend: neuer Vanquish Zagato.


Wer hätte gedacht, dass Ford mal seinen Elektrolaster bei der Post einkauft.


Sport1 zeigt 3 WPs der Rallye Deutschland live - morgen (Do), Sa und So.


Dienstag, 15. August 2017

Onboard: BMW HP4 Race mit Peter Hickman bei der Isle of Man.

Mega - wieviele Kameras haben die denn da eingebaut!?

youtu.be/ugZKd4mqvwQ

Von IOMTT Videos kann ich nicht genug kriegen - quasi die Ersatzdroge, weil auf der Nordschleife keine Motorradrennen mehr gefahren werden.

IOMTT | Onboard | Hickman | HP4Race |


Wenn es eine Firma gibt, der man ein fliegendes Auto zutraut, dann ist das wohl DeLorean.


Wenn auf der Nordschleife bei Touristenfahrten ein Unfall passiert und zeitgleich auf der GP-Strecke der OGP stattfindet, dann lautet die Überschrift natürlich: Schwerer Unfall beim Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring.


Deutsche Umwelthilfe versucht es über change.org.

Die Deutsche Umwelthilfe hat eine change.org Petition an den Start gebracht. Sie wollen 100.000 Unterschriften, damit

  1. Alle neuen Diesel auf der Straße das halten, was sie auf dem Prüfstand versprechen.
  2. Alte Euro 5 und Euro 6 Diesel auf Kosten der OEMs umrüsten, damit … siehe 1.

So rein vom Gefühl her hätte ich ja gedacht, dass nach den ganzen Skandalen 1.) schon erreicht wäre - anscheinend ist das noch ein weiter Weg.

Und zu 2.): Wenn ein Modell aktuell ohne AdBlue in Euro 5 & 6 unterwegs ist, wüsste ich nicht, wie man das nachrüsten soll. Ist ja nicht so, dass da jetzt ein AdBlue-Tank-Platzhalter in den Autos freigehalten worden wäre.

Ja, ich kenne die Abmahnvereinvorwürfe gegen die DUH auch.

Dieselgate |


Der neue Mercedes GT4 soll bei Uwe Alzen das Rennen lernen.


Jochen von Frozenspeed ist unter die Blogger gegangen - sehr schön!


Montag, 14. August 2017

Am Sonntag - 20.8. - ist wieder ZO 832 Treffen in Nürburg.

Letztes Jahr war die Premiere und es waren tatsächlich insgesamt 8 Fahrzeuge mit ZO 832 Nummernschild vor Ort.

Hat allen viel Spaß gemacht und ich habe heute grünes Licht bekommen, dass wir uns am Sonntag wieder in Nürburg auf dem Parkplatz vor der Graf-Ulrich-Halle treffen dürfen.

Wieder um 20 nach 3, dann passt es genau mit 20832:

20.8., 3:20h pm - also Sonntag 15:20 Uhr zum Kaffee.

Gleicher Ablauf wie letztes Jahr: vorbeikommen, Erinnerungsfoto schießen - zum Essen, Trinken oder hinsetzen einfach selber mitbringen - also so wie sonst am Ring auch immer :)

Wäre toll, wenn es wieder 8 werden - aber wenn es weniger sind, auch nicht schlimm.

Natürlich kann man auch ohne ZO832 auf dem Nummernschild gerne vorbeikommen - wird bestimmt wieder lustig!

Zum Eintragen und Teilen auf Facebook findet ihr das Treffen hier.

ZO832 | Nürburg |


Michael Bartels crasht seinen Maserati MC12 GT1 beim Osnabrücker Bergrennen (Video).


Troll des Tages geht an den SWR mit seinem Vorschlag die Touristenfahrten zu verbieten.


Sonntag, 13. August 2017

Mick Schumacher im Weltmeister Formel 1 von Michael Schumacher.

In Spa und sollte eigentlich geheim bleiben, ist dann aber doch geleakt. Es ist das Weltmeister-Auto von 1994, stammt aus der privaten Schumacher Sammlung und wurde reaktiviert, damit Mick eine Demorunde vor dem Spa GP in 2 Wochen fährt.

Denn vor genau 25 Jahren fuhr Michael Schumacher in Spa zu seinem ersten GP Sieg und man kann nur hoffen, dass der Papa diese Aktion irgendwie mitbekommt. Auch wenn es nicht so sein kann, wie bei seinem ehemaligen Teamkollegen Rubens Barrichello - aber irgendwie sollte er es mitbekommen - das wäre schön.


Samstag, 12. August 2017

Weitere Diskussionen zu: Zukunft des Motorsports.

Inzwischen scheinen da doch ein paar Leute aufzuwachen, z.B. James Allen:

What is future for F1 as world moves towards ban on petrol cars?

Wobei er sich direkt am Anfang etwas Vertrauen verspielt:

Volvo announced it would soon stop making petrol and diesel cars, (..)

Na, nicht ganz - Volvo meinte, dass sie alle Autos elektrifizieren wollten und meinten damit auch Hybrids. Wurde aber von einigen Leuten mißverstanden.

Wie auch immer, der Artikel sagt auch einen Boom des historischen Sports voraus - der sei sogar schon spürbar:

(..) in June when Vincent Caro, who is responsible for historic racing at the FIA, said that his sector was the fastest growing in all of motorsports.

Was auch damit zusammenhängt, dass die Leute, die damals als Jugendliche den Sport verehrt haben, jetzt wohlhabend genug sind, um ihn selbst auszuüben.

Auch wäre es das spezielle Etwas, wenn auf den Straßen alles leise und autonom abläuft, dann der Rennsport laut und manuell sein darf. Wenn die Regierungen das überhaupt noch zulassen.

Formel 1 hat ein großes Problem, weil sie nicht mehr der Technologieführer sein werden:

F1 needs to be part of the solution here, not the problem. If the world is going zero emissions, then F1 must surely become obsolete, be overtaken by Formula E, or it must adapt?

Ziemlich schwierige Aufgabe - zumal inzwischen klar sein dürfte, dass man die Entwicklung komplett verschlafen hat und immer noch in Formel 1 typischer Arroganz auf dem hohen Roß sitzt.

Formel 1 Journalist möchte ich aktuell auch keiner sein - keine Perspektiven in Sicht.

So gesehen gut, sich mit dem düsteren Ausblick zu beschäftigen - aber der Versuch ist doch sehr zaghaft.

Zukunft | Elektro | FormelE | Formel1 |


Kann ein Formel 1 durch den Anpressdruck an Decke fahren?

Antwort: ja, aber. Es sind nämlich einige Vorbereitungen nötig, z.B. für den Motor. Aber rein von der Aerodynamik her anscheinend das kleinste Problem - hier hat das mal jemand genauer betrachtet.


Am Stilfser Joch schmilzt der Gletscher weg.

Zum ersten Mal musste die Sommerskipiste schließen - und die gibt es bereits seit den 50er Jahren.


Dino Calcum hatte einen Mega-Unfall in der TCR am Ring und versucht das Geld zum Astra-Wiederaufbau über Crowdfunding reinzubekommen.



   Weiter >

Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner