Dienstag, 07. August 2012
  • (@) Das Land Rheinland-Pfalz überweist 330 Mio. Euro an die ISB zur Ablösung des Kredits der insolventen Nürburgring GmbH. Dadurch ist der Gläubiger nicht mehr die Bank, sondern das Land. 254 Mio. Euro waren aus der Rücklage bekannt, weitere 76 Mio. Euro kamen aus anderen Quellen des Landes.