Freitag, 04. Dezember 2009
  • (@) Die Klage der Nürburgring GmbH wegen Verrats von Geschäftsgeheimnissen gegen Wilhelm Hahne ist eingestellt worden. Begründung: es besteht kein öffentliches Interesse mehr an der Strafverfolgung, weil die "in Rede stehenden Finanzierungen mittlerweile bekannt sind".