Mittwoch, 16. Dezember 2009

mikefrison.com/213

Dem Untersuchungsausschuß liegen nichtmal die Kontobewegungen der Nürburgring GmbH vor. Die braucht man anscheinend nicht, wenn man die Hintergründe einer Finanzierung aufdecken möchte. Dafür steht Walter Kafitz jetzt auf einmal ohne Deckung da und sieht sich dem Vorwurf der mangelnden Qualifikation ausgesetzt.
Dazu fällt mir das SWR Interview mit Herrn Kafitz im Juli 2009 ein:

"Also a) haben wir viel Marktforschung betrieben im Vorfeld und b) wenn ich das jetzt mir mal anschaue, dann muß ich sagen, wenn das kein Erfolg wird, dann hab ich keine Ahnung."


Neue renn.tv Einträge: