´2,75 Millionen Dollar. Was ist damit geschehen, Herr Stuck, Herr Tomczyk?´

Donnerstag, 18. Juli 2013

´2,75 Millionen Dollar. Was ist damit geschehen, Herr Stuck, Herr Tomczyk?´

Stellt sich raus, der DMSB hat jährlich 125.000 Dollar für Nachwuchsförderung bekommen vom GP Promoter bekommen. Und ab hier verläuft sich die Spur von dem Geld.

Da gab’s - auch in der Speedweek - kürzlich einen interessanten Brief von Joachim Hüssner. Dessen Sohn Nico ist in den Förderkader berufen worden mit dem wohl klingenden Namen DMSB Deutsches Road Racing Junior Team.

Und wie sah die Förderung aus? Mussten Aufkleber aufpappen und haben nichtmal die Lizenzgebühren erlassen bekommen. Das müsst Ihr Euch mal durchlesen, un-glaub-lich.

Ich frag mich sowieso, was die mit den ganzen Lizenzgebühren machen. Versickert alles in diesem ehrenwerten, gemeinnützigen (!) Verein.

Tags: DMSB | Tomczyk | Stuck | Förderkader | Juniorteam

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner