Über 100 Polizisten haben über die angeblichen Freizeitpark Investoren recherchiert.