Landrat Jürgen Pföhler hat Wichtigeres zu tun, als sich um den Nürburgring zu kümmern.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Landrat Jürgen Pföhler hat Wichtigeres zu tun, als sich um den Nürburgring zu kümmern.

So ein Landrat ist ein vielbeschäftigter Mann, er hat immerhin Entscheidungen zu treffen!

Da ist der Terminkalender proppenvoll und leider keine Zeit, um mit den besorgten Bürgern bei der Demo am Samstag zu reden. An seinem Nürburgring.

Das muß man sich mal vorstellen. Andere setzen sich in Norwegen in’s Auto, um extra deswegen an den Ring zu fahren und der feine Herr Landrat hat Wichtigeres zu tun!?

Kam gerade bei Wilhelm Hahne:

“Herr Landrat Dr. Pföhler bedankt sich ganz herzlich für die u. a. Einladung. Leider ist eine Teilnahme aufgrund anderweitiger Termine nicht möglich. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Der Veranstaltung wünschen wir einen guten Verlauf ..”

Den Kreis Ahrweiler - “vertreten durch den Landrat Dr. Jürgen Pföhler” - erreicht man übrigens hier:

kreis-ahrweiler.de/impressum.php?menue=18

Vielleicht will der ein oder andere bitten, die Veranstaltung doch noch zu besuchen. Ansonsten bin ich gespannt, was für ein Termin das war, der wichtiger ist, als der Ausverkauf des Nürburgrings.

UPDATE:

Hab auf Facebook erfahren, daß der Landrat vor Ort “Cheesy” genannt wird, weil in jede Kamera grinst. Das passt.

Kommentare: Facebook | N-Forum | Tags: Insolvenz | Pföhler | Demo

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner