Neues von Jürgen Alzen: Ford GT weiter am Start.