Hochgradig plausibel.

Dienstag, 01. Juli 2014

Hochgradig plausibel.

So wird das Gutachten von Ernst & Young beschrieben, auf dem Hendrik Hering seine Entscheidungen gestützt haben will.

Wilhelm Hahne hat dieses Gutachten vorliegen und lässt der Argumentation mal die Luft raus.

Auch unsere Pressekonferenz von 2010 greift er im zeitlichen Kontext auf.

Tags: ErnstYoung | MotorKritik | Hering

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner