´Redaktionelle Straffung´ ist das neue ´nachjustiert´.

Montag, 17. November 2014

´Redaktionelle Straffung´ ist das neue ´nachjustiert´.

Alexander Schweitzer, das ist der neue SPD Fraktionsvorsitzende, der Hendrik Hering beerbt hat und mit dem jetzt alles ganz doll aufwärts gehen soll.

Allgemeine Zeitung:

“Neuer SPD-Fraktionschef weist bei Nürburgring Vorwurf zurück. (..) Schweitzer sagte, er habe in einer Mail an die staatliche Förderbank ISB eine redaktionelle Straffung vorgeschlagen, aber keine solche Streichung veranlasst. Er war damals Vizechef des Aufsichtsrats der staatlichen Förderbank ISB.”

Ich glaube zur Lösung des Problems in RLP hilft da echt nur noch der Kammerjäger.

Tags: Schweitzer | Rechnungshof | Straffung | nachjustiert |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner