Böser Unfall beim Drift-Cup.

Montag, 06. April 2015

Böser Unfall beim Drift-Cup.

Polizei PM:

Mo., 06.04.15/ 10:10 h Rennunfall mit 3 schwer verletzten Personen Grand-Prixstrecke Nürburgring Im Rahmen einer geschlossenen Rennveranstaltung (Nürburgring Drift-Cup) kam ein 42-jähriger Teilnehmer im Michael-Schumacher-S mit seinem PKW ins Schleudern und blieb schließlich mitten auf der Strecke stehen. Ein nachfolgender Rennteilnehmer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die linke Fahrzeugseite des quer stehenden Fahrzeuges. In dem ersten PKW wurde der Fahrer schwerstverletzt und mittels Rettungshubschrauber in eine Fachklinik ausgeflogen. In dem zweiten Fahrzeug zogen sich sowohl der 24-jährige Fahrer, als auch die 20-jährige Beifahrerin diverse Brüche zu. Sie wurden mittels DRK ins Krankenhaus ver-bracht.

Man hat den Eindruck die Presse stürzt sich dankbar darauf - mit Bildern vom Nissan/Flugplatz-Unfall.

Tags: Driftcup | Unfall |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner