Klaus Ludwig findet Strafgewichte ok.

Sonntag, 27. September 2015

Klaus Ludwig findet Strafgewichte ok.

Zumindest für die ersten 3 Fahrer.

Oftmals sind die einzelnen Rennwochenenden doch sehr markenlastig. Das liegt an den zu hohen Bestrafungen durch die Performance-Gewichte für einen Hersteller. Wenn man nur die ersten Drei eines Rennens mit Extragewicht belastet, würde sich das an den Renntagen mehr durchmischen.

Gibt es das eigentlich in irgendeiner anderen Sportart, dass Leistung bestraft wird? Mir fällt da auf Anhieb nichts ein.

Warum darf nicht einfach der Bessere gewinnen? Das liegt wohl an der DTM. Im Sinne des Marketing soll jeder mal auf dem Podest stehen dürfen.

KlausLudwig | Zusatzgewicht |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner