CDU versucht in Mainz rechts außen zu überholen.

Samstag, 09. Januar 2016

CDU versucht in Mainz rechts außen zu überholen.

Heute hatte der Bundesvorstand der CDU getagt. Das Ganze ausgerechnet in Mainz, wo in 2 Monaten (13.März) die Landtagswahlen stattfinden. Julia Klöckner im Rampenlicht - bzw. in Merkel´s Windschatten - damit da kein Zweifel aufkommt.

Im Kern geht es um die Vorfälle in Köln und die Flüchtlingspolitik allgemein und die - nachdem sie kräftig umgerührt wurden - mit strengeren Gesetzen adressiert werden sollen. Erinnert mich an die Wahlen 2011, als die Grünen überraschend mit 16% neu in den Landtag eingezogen sind. Damals bestimmte die Fukushima Katastrophe die Schlagzeilen.

Ist schon paradox, dass die CDU neue Gesetze fordert. Wo sie doch selber an der Regierung ist.

Klöckner | Landtagswahl |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner