Dienstag, 24. Januar 2017

mikefrison.com/3690

Liberty hat Ecclestone rausgekantet - und zwar schneller als man gucken kann. Sportdirektor wird Ross Brawn und der Nürburgring ist schon an Tag 1 wieder im Gespräch.

Die legen ja ordentlich Tempo vor. Könnte gut sein, dass man bald nicht mehr am Fernseher einschläft. Die ESPN Leute wissen was geht. Haben immerhin die X-Games erfunden.

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner