Ab 2019 ist die Moto2 dreizylindrig unterwegs.