Ducatifiziert: Eine Woche 959 Panigale Miketest - Tag 6 von 7.

Samstag, 24. Juni 2017

Ducatifiziert: Eine Woche 959 Panigale Miketest - Tag 6 von 7.

Ein Ausflug zu Mirko’s Café Fahrtwind geht immer und auf der Fahrt durch die Eifel konnte die Panigale wieder mit ihren inneren Werten glänzen. Der drehmomentstarke Motor ist für so einen Vierzylinderfahrer wie mich schon eine Offenbarung. Was mich aber immer mehr beeindruckt ist die Spurtreue beim Kurvenfahren, weder Bremsmanöver noch Schlaglöcher können den gewählten Kurvenradius sabotieren - stoisch zieht sie in Schräglagen ihre Bahn. Das gibt viel Vertrauen - und natürlich Fahrspaß.

Ducati Panigale 959 Miketest Tagebuch

Obwohl wir heute Veranstaltung im Kinderkarten hatten inklusive Auftritt der kleinen Maus, der natürlich Priorität 1 hatte, konnte ich mir in Hönningen noch einen Kaffee ziehen. Einen Ausflug dorthin kann ich nur empfehlen, denn neben dem guten Kaffee gibt es auch selbstgebackenen Kuchen und die größte Sammlung an Motorrad-Zeitung-Jahrgängen westlich des Urals:

Ducati Panigale 959 Miketest Tagebuch

Ducati hat auch eine lange Reise hinter sich:

Ducati Panigale 959 Miketest Tagebuch

Einrichtungsmäßig trifft man auf viel gemütliches Holz:

Ducati Panigale 959 Miketest Tagebuch

... und liebevoll ausgewählte Accessoires:

Ducati Panigale 959 Miketest Tagebuch

Morgen ist schon mein letzter Tag, dann muss ich die Duc am Montag wieder zurückbringen. Mal sehen, wohin es mich verschlägt - ich fürchte sie wird mir fehlen.

Ducati | 959Panigale | Miketest | Fahrtwind |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner