Wusstet Ihr, dass es in Dernau ein KZ-Außenlager gab?

Sonntag, 01. Oktober 2017

Wusstet Ihr, dass es in Dernau ein KZ-Außenlager gab?

Ich auch nicht:

Die Erinnerungsstätte „Lager Rebstock“, deren Herstellung rund 25 000 Euro kostete, soll die Erinnerung an die Opfer wachhalten und der Mahnung dienen. Sie will aber auch über die Verflechtungen von Rüstungsindustrie, Militär, SS, Konzentrationslagern und Zwangsarbeit im NS-Staat informieren. In den Montagewerkstätten in den ehemaligen Eisenbahntunneln in Marienthal und Dernau mussten etwa 1500 Arbeitssklaven aus acht Nationen leiden.


Neue renn.tv Einträge: