Fiat´s Sergio Marchionne hält die Verbrennerfahne hoch.