Kein Sturz, sondern heimtückischer Virus legt MotoGP Pilot Jonas Folger flach.

Samstag, 21. Oktober 2017

Kein Sturz, sondern heimtückischer Virus legt MotoGP Pilot Jonas Folger flach.

Jonas Folger ist von einem rätselhaften Virus lahmgelegt. Offiziell gibt es noch nichts, spekuliert wird über Pfeiffer-Drüsenfieber (Mononucleosis). In Australien ist er nicht dabei, die beiden letzten Rennen - Malaysia und Valencia - fallen vielleicht auch aus.

Sie wie wir muss er sich jetzt die Rennen auf der Couch anschauen - während Tech3 Teamkollege Johann Zarco ein Highlight nach dem anderen setzt.

Dieses Wochenende steht Phillip Island auf dem Programm, da heißt es am Sonntag früh aufstehen (Live ab 6:45 Uhr auf Eurosport 1).

MotoGP | JonasFolger | JohannZarco | Tech3 | PfeifferDrüsenfieber |


Neue renn.tv Einträge: