Montag, 24. Mai 2010

mikefrison.com/469

Marcel Tiemann hatte in Imola einen schweren Unfall, für den er nichts konnte. Die Pressemitteilung liest sich nicht besonders gut. Die besten Genesungswünsche an dieser Stelle für Dich Marcel!

Der R8 ist der Drittplazierte vom 24h und "völlig zerstört".

UPDATE:

Marcel wurde von den Ärzten in ein künstliches Koma versetzt. Diagnostiziert wurden Schädel-Hirn-Trauma, ein Halswirbelbruch und gebrochene Rippen. Das ist bitter, hoffentlich ist er bald wieder fit.

Hier ist ein Video von dem heftigen Crash.


Neue renn.tv Einträge: