Donnerstag, 26. Juli 2018

mikefrison.com/5074

Neuester Trick der Autohersteller: CO2 Werte zu hoch angeben:

Im Schnitt hätten die von den Herstellern angegeben Emissionen um 4,5 Prozent über dem tatsächlichen Ergebnis gelegen. Mit den überhöhten Werten solle die Ausgangsbasis für künftig verpflichtende Einsparungen zugunsten der Hersteller manipuliert werden, werfen die Forscher den Herstellern laut FT vor.


Neue renn.tv Einträge: