Radical-Mag Fahrbericht: Lamborghini Urus.

Sonntag, 20. Januar 2019

Radical-Mag Fahrbericht: Lamborghini Urus.

Und das geht auch gleich richtig los:

Es ist dies ein Phänomen der Jetzt-Zeit, all diese Kinderchen, die in angesagten SUV zu ihren Privatschulen gebracht werden müssen.

Dann ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis das Ding hier in Köln aufkreuzt.

2,2 Tonnen Leergewicht, 2,02 Meter Breite ohne Spiegel - da räumt man den Radweg freiwillig frei.

Sein aufgeblasener 4-Liter-Turbo aus dem tiefen Regalen des Volkswagen-Konzern wird erstmals über eine 8-Gang-Wandler-Automatik geschaltet und kommt auf feiste 650 PS sowie 850 Nm maximales Drehmoment, beschleunigt den Wagen in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird erst bei 305 km/h von der Aerodynamik eingebremst.

Das muss dieser Zeitgeist sein.

Lamborghini | Urus | RadicalMag |

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner