Kurt Beck: Ich habe keine Feinde mehr.