MotoGP führt eine Long Lap Penalty ein.

Freitag, 01. März 2019

MotoGP führt eine Long Lap Penalty ein.

At every circuit a route will be defined and marked at a safe point around the track, (usually an asphalt runoff area outside of a turn), which is some seconds slower than the normal racing line. The penalised rider must ride through the defined area within 3 laps of being notified (..).

Ich wüsste gerne, wie sie das signalisieren.

Und wieso fällt mir dazu spontan Emmanuel Collard ein? :)

Direkt mal die Bilder raussuchen - das war am 23.April 2005 (VLN 3) und ich hatte es mir in der Hohenrain gemütlich gemacht:

Mike Frison / renn.tv

... als der Manthey Porsche auf einmal HINTER MIR vorbeigefahren ist! Falsch zum Boxenstopp abgebogen, wie sich später herausstellte.

Interessanterweise auf der Extrarunde Nordschleife nicht mit Spritmangel liegengeblieben - und sogar noch auf's Podest gefahren:

Mike Frison / renn.tv

Die Gesichter von Timo und Lucas sprechen Bände :)

DAS ist mal eine Long Lap Penalty - und die Hohenrain wird unter Insidern seitdem gerne auch mal Collard Corner genannt. Das ist übrigens der bedröppelte Kandidat ganz rechts.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner