MotoGP führt eine Long Lap Penalty ein.

Freitag, 01. März 2019

MotoGP führt eine Long Lap Penalty ein.

At every circuit a route will be defined and marked at a safe point around the track, (usually an asphalt runoff area outside of a turn), which is some seconds slower than the normal racing line. The penalised rider must ride through the defined area within 3 laps of being notified (..).

Ich wüsste gerne, wie sie das signalisieren.

Und wieso fällt mir dazu spontan Emmanuel Collard ein? :)

Direkt mal die Bilder raussuchen - das war am 23.April 2005 (VLN 3) und ich hatte es mir in der Hohenrain gemütlich gemacht:

Mike Frison / renn.tv

... als der Manthey Porsche auf einmal HINTER MIR vorbeigefahren ist! Falsch zum Boxenstopp abgebogen, wie sich später herausstellte.

Interessanterweise auf der Extrarunde Nordschleife nicht mit Spritmangel liegengeblieben - und sogar noch auf's Podest gefahren:

Mike Frison / renn.tv

Die Gesichter von Timo und Lucas sprechen Bände :)

DAS ist mal eine Long Lap Penalty - und die Hohenrain wird unter Insidern seitdem gerne auch mal Collard Corner genannt. Das ist übrigens der bedröppelte Kandidat ganz rechts.

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner