Was befähigt Hildegard Müller zum Vorsitz des VDA?

Sonntag, 15. Dezember 2019

Was befähigt Hildegard Müller zum Vorsitz des VDA?

Das Wort "Auto" kommt in ihrer Wikipediabeschreibung keinmal vor, sie hat BWL studiert und war Ministerin für Angela Merkel (Bundeskanzleramt). Die CDU-Größe hat dann zum Energieverband rübergemacht, um schließlich bei RWE Vorstand zu werden.

Die VDA Mitglieder glauben also, dass Strom und politische Vernetzung wichtiger sind als automobile Erfahrung.


Neue renn.tv Einträge: