Aus arbeitslosem Fernseher wird Nürburgring-Fenster.

Sonntag, 23. Februar 2020

Aus arbeitslosem Fernseher wird Nürburgring-Fenster.

Das ist mir viel zu stürmisch draußen für Karneval, also habe ich die Zeit genutzt um die Wetterseite zu aktualisieren. Da waren ein paar Webcams ausgefallen - leider geht auch der schöne Regenradar der Uni Bonn immer noch nicht.

Gibt aber immer noch genug Info: 20832.com/wetter.

Und wo ich gerade so schön dabei war, hab ich mir auch noch ein Nürburgring-Fenster für Arme gebastelt fürs Büro:

Mike Frison / renn.tv

Der arbeitslose Fernseher hatte sich sowieso gelangweilt.

Könnt Ihr auch mal probieren, skaliert auf 100% in der Breite bei Refresh alle 60 Sekunden - synchron zu Rettis Upload.

Da wird einem trotz Usselwetter doch gleich wieder warm ums Herz!

Retticam | Wetter | Webcam | Nordschleife |


Neue renn.tv Einträge: