VLN lässt den Breitensport-Deckmantel fallen.

Sonntag, 08. März 2020

VLN lässt den Breitensport-Deckmantel fallen.

Passt zur feindlichen Übernahme:

"Die größte Motorsportmeisterschaft der Welt"

Drunter machen sie es heutzutage nicht mehr.

Ist das die neue Sprachregelung? Dabei ist das einzige Pfund, das sie haben, die Nordschleife. Das wissen die russischen Besitzer natürlich auch. Nicht erst jetzt, sondern bereits als sie die 70 Mio. dafür auf den Tisch gelegt haben.

Um die VLN unter Kontrolle zu bringen, mussten sie nichtmal großartig Geld investieren - da reichte klassisches Unterwandern.

Inzwischen ist von der ehemals familiären VLN nur noch eine seelenlose Hülle übrig - aber da kann man ja auch den letzten Funken Leben rauspressen.

Der große Erwachen kommt spätestens, wenn die Hersteller den Verbrenner-Motorsport nicht mehr als Marketing unterbringen können. Dauert auch nicht mehr lange.


Neue renn.tv Einträge: